Samsung Galaxy S 3 – Zubehör

In Sachen Hard- und Software zeigt sich das neue Meisterstück aus Samsung-Hausen von seiner besten Seite und entpuppt sich als regelrechtes Sahnestück der derzeitigen Mobilfunk- und IT-Branche.

Samsung belässt es allerdings nicht bei Quad-Core Prozessor, AMOLED Touchscreen und High-End Kamera, sondern verleiht dem S3 ein zusätzliches Handy-Equipment, welches über den Umfang „klassischer“ Handyzubehör-Pakete weit hinaus reicht.

Bisweilen sind 3 offizielle Zusatzprodukte bereits kurz vorgestellt worden – eine Begutachtung einer unparteilichen Organisation à la Computerbild oder der Chip Online Redaktion hat allerdings noch nicht stattgefunden.

Somit bleiben bis zum offiziellen Verkaufsstart und der nachfolgenden Auslieferung des S3 Zubehörs lediglich einige Videos, die exklusiv aus den Händen der südkoreanischen Geschäftsleitung stammen, zu bestaunen.

Flipcover

Einen bestätigten Zusatz stellt zum Beispiel eine spezielle Schutzhülle dar, auch „Flipcover“ genannt.

Diese soll das Handy jedoch weniger vor Stürzen schützen: Mit einer Tiefe rund 1 Millimeter dient die Handyhülle mehr zum Schutz des Klavierlacks. Im Gegensatz zu anderen Schutzhüllen zeichnet sich das Flipcover übrigens durch eine besonders schnelle Umschlag-Möglichkeit aus.

Soll der Bildschirm benutzt oder etwa der Akku-Deckel abgenommen werden, kann der Benutzer das Cover ganz schnell entfernen. Zudem beeinträchtigt die Schutzhülle weder das Gewicht noch die Tiefe des S3 in einem spürbaren Ausmaß. Je nach Geschmack, beziehungsweise je nach Farbe des Smartphones, darf der Kunde sich übrigens zwischen einer weißen oder einer blauen Schutzhülle entscheiden.

Die verbleibenden zwei Zubehöre sind zwar nur in einer Farbe zu erhalten, doch der Nutzen beider Artikel könnte den des Flipcovers durchaus übertreffen.

C-Pen

So darf der Besitzer eines „C-Pens“, der im Netz zunächst fälschlicherweise als S-Pen bezeichnet wurde, sämtliche Steuerungs- und Navigationsaufgaben auch mit dem sensorbehafteten Stylus vollführen.

Im Vergleich zu anderen Styli fällt der offizielle S3 Zusatz jedoch wesentlich breiter und tatsächlich kugelschreiberartig aus – ganz anders also im Vergleich zu den diversen Styli-Modelle, die eher einem Essstäbchen gleichen. Ob sich der Besitzer eines C-Pens auch an der Handschrifterkennungssoftware vom Note N7000 erfreuen darf, hat Samsung bisweilen übrigens noch nicht verraten.

Ladestation

Den letzten Zubehörpunkt bildet eine clevere Aufladestation, die aufgrund ihrer Kompaktheit nicht nur gut auf den Schreibtisch, sondern auch in den Koffer auf Reisen passt.

Bei diesem Zusatz besteht der Clou wiederum in der Möglichkeit, einen zweiten Akku einsetzen zu können, sodass dieser entweder den internen Akku bei fehlender Verbindung mit dem Stromnetz aufladen, oder direkt mit diesem ausgetauscht werden kann!

Über Preise und besondere Sparangebote à la 3 für 2 hat die Firmenleitung übrigens noch keine Angaben gemacht. Vielleicht lässt sich ja das eine oder andere Zubehör bereits im Handykarton, also in Forme einer Gratis-Zugabe, finden…

 

 

User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Leave A Reply (1 kommentar)

You must be logged in to post a comment.


  1. Nick
    6 Jahren ago

    Hoffe da kommt bald noch ein bisschen mehr Zubehör!